07. Juni 2018

Mitgliedertermine

Mirko Kaminski: DIGITAL KINDERGARTEN 2018: Innovationen kreativ nutzen

Hier können Kreative, Marketers, HR-Entscheider, Unternehmer, Sales-Verantwortliche erleben, welche neuen Kommunikationschancen Drohnen, VR, AR, Roboter, 3D-Druck, Voice, Blockchain, Bitcoin & Co. mit sich bringen. 30 Tech-Aussteller, 30 Speaker, 1.000 Teilnehmer! Unter anderem mit dabei: Microsoft, Oracle, Unruly, Daimler, Adform, Google, Deutsche Telekom, Facebook, Twitter, Starship, Crowdmedia, Deutsche Bahn,... Mit einer Bot-Schule zum Lernen, den eigenen Bot zu programmieren, mit Experimenten und Führungen. Aftershow-Party mit Live-Act - präsentiert vom Medienpartner Business Punk. Infos & Tickets: https://digitalkindergarten.de/

02. Juli 2015

Mitgliedertermine

Dietmar Dahmen: DIE DIETMAR DAHMEN WERBE EXTRAVAGANZA

Nach Österreich und USA endlich auch in DEUTSCHLAND! Alles von Big Data und Kontextueller Werbung aufwärts! ADC Mitglied DIETMAR DAHMEN rockt die Welt! Online-Anmeldung unter www.dd-show.com/d/ Werbecode HAPPY.TO.ADC.YOU eingeben und 15% ADC Rabatt auf alle Ticketkategorien (vom Einzel- bis 5er-Ticket).

15. November 2014

Mitgliedertermine

Michael Schirner, BYE BYE und PICTURES IN OUR MINDS, 15.11.2014, Kunstmuseum Magdeburg

Michael Schirner ist mit 14 Werken der Serie BYE BYE und 4 Werken der Serie PICTURES IN OUR MINDS in der Gruppenausstellung DAILY MEMORIES vertreten.

23. März 2014

Mitgliedertermine

Hubertus Hamm: "Molded Mirrors - Synchronized"

Anlässlich der Uraufführung von Wassily Kandinskys ,Der gelbe Klang’ zum Auftakt der Ballettfestwoche, hat Ballettdirektor Ivan Liška den Münchner Künstler und Fotografen Hubertus Hamm eingeladen, eine Arbeit im Königssaal zu installieren. Hamms faszinierende ,Molded Mirrors – Synchronised’ bestehen aus hochspiegelnden Edelstahlplatten, an den Seiten farblich gerahmt, die in ihren Verformungen stetig wechselnde Formen, Farben und Klänge evozieren.

13. März 2014

Mitgliedertermine

Hubertus Hamm: „Rinasce piu gloriosa“

Nun ist es so weit: der Schirmherr von HEADEGG, Hubertus Hamm lädt ein zur 15. Ausstellung!

Der renommierte Münchner Künstler gründete den Ausstellungsraum 2009 und stellt nun zum ersten Mal selbst in den Räumlichkeiten aus.

Unter dem Titel „Rinasce piu gloriosa“ (Es entsteht neu in größerem Glanz) zeigt Hubertus Hamm Fotografien unterschiedlicher verbrannter Papier-Objekte. Die scheinbar durch den Vorgang des Verbrennens als verloren geglaubten Elemente erscheinen auf eine unerwartete Weise in neuer Schönheit. Vor dunklem Hintergrund stark vergrößert, zeigen sich dem Betrachter seltsam brüchig und fragil anmutende Gebilde, die die unterschiedlichsten Assoziationen hervorrufen. Je genauer man den Blick schweifen lässt, umso mehr lassen sich Details erkennen, welche Aufschluss über den Ursprung der Objekte geben.

Wie Phönix aus der Asche entstehen immer neue Strukturen, Flächen und Brüche der Oberflächen. Schillernde Farben und Reflexe lassen den Betrachter an Metall, Baumrinden oder Perlmutt denken. Durch den Vorgang des Verbrennens nehmen die Objekte anscheinend ein vollkommen neues faszinierendes Äußeres an, das durch seine unerschöpfliche Vielfältigkeit erstaunt. Aus der Entfernung kompakt und fest wirkend, werden die Objekte beim Näherkommen zunehmend fragil und hauchzart. Was so entsteht, sind Fotografien, die unsere Sehgewohnheiten hinterfragen und Alltagsmaterialen in einen ganz neuen Kontext zu Ihrem Umfeld stellen und erscheinen lassen. Hubertus Hamm schafft Arbeiten, die erstaunen, faszinieren und zum Reflektieren anregen.

Ein Kommentar von Lea Grebe

24. Mai 2013

Mitgliedertermine

Hubertus Hamm: 东西方肖像

EAST-WEST PORTRAITS

Hubertus Hamm

10. Januar 2013

Mitgliedertermine

Dominique Schuchmann: Ritter Rost 3D

Ritter Rost ist das Unglaubliche gelungen: Unerwartet hat er das große Ritterturnier gewonnen, ausgerechnet im Duell gegen Prinz Protz, den eigentlich unschlagbaren Favoriten. Der erweist sich als schlechter Verlierer und beschuldigt Ritter Rost des Diebstahls und Betrugs. König Bleifuß entzieht Rost daraufhin seine Ritterlizenz und lässt seine Eiserne Burg schließen. Es kommt noch schlimmer: Sogar Burgfräulein Bö, sonst verlässliche Retterin in der Not, wendet sich von ihm ab. Nur auf die Freundschaft von Drache Koks und Pferd Feuerstuhl kann sich Ritter Rost verlassen: Gemeinsam wollen sie die Ehre des Ritters wieder herstellen und das Herz der holden Bö zurückerobern. Dabei erleben sie das größte Abenteuer ihres Lebens.

08. November 2012

Mitgliedertermine

Hubertus Hamm: Hubertus Hamm - Molded Mirrors

Das fotografische Medium bietet ihm stets Anlass zu Reflektion und Experiment und inspiriert den vielfach prämierten deutschen Fotografen Hubertus Hamm zur Überschreitung enger Gattungsgrenzen. Sein Interesse kreist um das Ausloten von Wahrnehmungsebenen, das kalkulierte Spiel mit der räumlichen Situation und deren jeweils spezifischer Bedingtheit. Nach unserer Präsentation konzeptueller Werkgruppen im Sommer 2011 widmet sich diese Ausstellung nun ausschließlich den Metallarbeiten: „Molded Mirrors“ (seit 2010) – eine quasi „sinnlich barocke“ Reise in das Innere der fotografischen Idee. Längst haben wir deren klassisches Terrain verlassen und begeben uns in die Nähe der Kategorie Installation in Form von Wandarbeiten. Fotografische Erfahrung und fotografische Prinzipien münden in plastischer Transformation des räumlichen Gedankens zwischen konkreter greifbarer Realität und deren Spiegelung.

In Zusammenarbeit mit Maurer Zilioli Contemporary Arts, Brescia

09. September 2011

Mitgliedertermine

Oliver Mark: "7 Artist and 1 Nude"

Ausstellung " 7 Artist and 1 Nude" Photographien von Oliver Mark

bei www.gloriaberlin.com u.a. Ai Weiwei, Sadan Afif, Karl Otto Goetz .....

30. Juni 2011

Mitgliedertermine

Hubertus Hamm: Hubertus Hamm in der Galerie Jordanow, München

Gezeigt werden Arbeiten, die demonstrieren wie sehr und wie weit sich die Phänomene von „angewandter“ und „freier“ Fotografie überlappen und überlagern.

21. Mai 2011

Mitgliedertermine

Hubertus Hamm: MOLDED MIRROR von Hubertus Hamm

Anlässlich der NightArt öffnet das Bayerische Staatsballett am 21. Mai exklusiv und einmalig für Gäste ohne Opern/Ballett-Karten ihre Türen zu meiner aktuellen Ausstellung Molded Mirror “All the World’s a Stage”. Gezeigt werden Installationen bei denen ich diesmal nicht fotografisch, sondern mit der Verformung von hochspiegelnden Edelstahlplatten, arbeite.

Gerne möchte ich Euch herzlich dazu einladen die Arbeiten in der Zeit von 13:00 bis 14:00 Uhr, ODER von 23:00 bis 00:00 Uhr, zu besichtigen. Die Ausstellung findet ihr im Königssaal / Ionische Säle des Staatsballetts im Nationaltheater.

Was: Molded Mirror “All the World’s a Stage” von Hubertus Hamm

Wann: 21. Mai, von 13:00 bis 14:00 h ODER von 23:00 bis 00:00 h

Wo: Staatsballett im Nationaltheater, Max-Joseph-Platz 2, Königssaal

02. Dezember 2010

Mitgliedertermine

Hubertus Hamm: Black in Dark - Fotografien in der Pinakothek der Moderne, München

Ein provokanter Ansatz in der Produktfotografie: Fotoarbeiten von Hubertus Hamm, deren Bildinhalte sich dem Betrachter erst auf den zweiten Blick erschließen. Sie irritieren und bieten dem Auge nur wenig Anhaltspunkte, die dargestellten Gegenstände zu erfassen. Die Bildstrecke »Black in Dark« fotografierte er im Frühjahr 2010 für das ZEITmagazin: schwarze Designobjekte in einem dunklen Raum ohne jegliches künstliches Licht. Trotz kaum vorhandener Beleuchtung reflektieren die Gegenstände ganz leicht und werden dadurch überhaupt erst sichtbar. Darüber hinaus absorbieren die tiefschwarzen und zugleich matten Oberflächen der Fotografien selbst nahezu das gesamte Umgebungslicht. Doch nicht nur die Dunkelheit der Aufnahmen erschwert die Interpretation der fotografierten Objekte, auch der unkonventionelle Blickwinkel lässt Vieles offen. Der Betrachter tappt im Dunkeln. Greifbares entzieht sich dem Blick und löst sich partiell in Abstraktion auf.

Eine Ausstellung der Neuen Sammlung – The International Design Museum Munich. In Kooperation mit dem ZEITmagazin.

26. März 2010

Mitgliedertermine

Johannes Krempl: M BERLIN MARKEITNG AWARD 2010 Preisverleihung

Der Berliner Marketingclub vergibt Preise für verschiedene Kategorien, unter anderem für den "Besten in Berlin gedrehten Film". Unser Film für Liaison Dangereuse ist auf der Shortlist.

10. März 2010

Mitgliedertermine

Eva Jung: Website-Launch

Neue Truppe - neue Website

15. Februar 2010

Stefan Scheer: Testevent 2

Testtext kurz

14. Februar 2010

Stefan Scheer: Testevent

Testtext kurz

14. Februar 2010

Raban Ruddigkeit: Testevent 3

Testtext kurz